© ZeLT

Nachlese

Ein Rückblick auf alle ZeLT-Aktivitäten.

>> Festival

Gedichtetausch : scambio poetico

Das Internationale Lyrikfestival W:ORTE fand erstmals auch in Brixen statt
Datum: 01.06.2023
Sprache: albanisch, italienisch, deutsch

Die 8. Ausgabe des internationalen Lyrikfestivals W:ORTE findet von 26. Mai bis 7. Juni mit 22 Poetinnen und Poeten, in 11 Sprachen und an 7 Orten statt. Es ist das erste stadtübergreifende Lyrikfestival Österreichs und das einzige mit eigenem Kammerorchester. Neben Innsbruck, wo das Festival 2015 von Robert Renk von 8ung Kultur und Gabriele Wild vom Literaturhaus am Inn gegründet wurde, sind die Städte Telfs, Hohenems, Wien und erstmals auch Brixen Austragungsorte. 

ZeLT, das Europäisches Zentrum für Literatur und Übersetzung, freut sich sehr über diese grenzüberschreitende, neue Zusammenarbeit, diesen poetischen Austausch sozusagen und bereichert das Programm um einen Abend, an dem Gedichte in Übersetzungen geteilt werden. Vier Dichterinnen und Übersetzerinnen derselben Generation aus Albanien, Italien und Österreich tauschen sich aus, indem sie gegenseitig aus ihren Gedichten vorlesen und über ihr Schreiben sprechen.

Mit: Roberta Dapunt, Andrea Grill, Luljeta Lleshanaku und Gentiana Minga
Moderation: Alma Vallazza, Gabriele Wild

(c) Daniela Radmüller

Teilen:

More to read

>> ZeLT im Keller
(Un)mögliche Übersetzungen. Ein mehrsprachiger Abend mit Musik für Christian Morgenstern
Datum: 22.11.2023
Sprache: deutsch, italienisch, ladinisch
>> ZeLTtransfer
3 Schriftstellerinnen, 3 Generationen, 3 Blickwinkel auf und aus dem Grenzgebiet Burgenland, Slowakei, Ungarn
Datum: 10.11.2023
Sprache: deutsch

NEWSLETTER