© ZeLT

Activity

>> Buchvorstellung

VERSCHOBEN! Trio

Dacia Maraini im Gespräch mit den Übersetzerinnen Ingrid Ickler und Donatella Trevisan
Datum: 03.12.2021
Uhrzeit: 18:00
Ort: Stadtbibliothek Brixen, Domplatz 4
Sprache: Italienisch und deutsch

© Mauro Raffini

DER TERMIN MUSS VERSCHOBEN WERDEN. DAS NEUE DATUM WIRD IN KÜRZE BEKANNT GEGEBEN!

Mit einem Abend mit und für Dacia Maraini, der Grande Dame der italienischen Literatur, die im November ihren 85. Geburtstag feierte, setzt ZeLT seine Veranstaltungsreihe zur Eröffnung fort.

Eingeladen ist die Schriftstellerin Dacia Maraini, die mit Büchern wie Die stumme Herzogin (La vita di Marianna Ucria, 1990oder Kinder der Dunkelheit (Buio, 1999) international für Aufsehen sorgte und in über 20 Sprachen übersetzt wurde, zusammen mit ihrer Übersetzerin Ingrid Ickler. Sie hat bislang vier Bücher Dacia Marainis für den Folio Verlag übersetzt, zuletzt den Roman Trio (2021), die Geschichte einer Frauenfreundschaft im Messina des 18. Jahrhunderts.

Dacia Maraini, geboren 1936 in Fiesole, ist in Japan und Sizilien aufgewachsen, sie war Lebensgefährtin von Alberto Moravia und enge Freundin von Pier Paolo Pasolini und Elsa Morante. Dacia Maraini kann als erste Schriftstellerin Italiens angesehen werden, die sich speziell mit Themen wie Vergewaltigung, Inzest, Prostitution oder lesbischer Liebe aus feministischer Sicht auseinandersetzt und in ihren Werken die Rolle der Frau in unterschiedlichen Lebensbereichen aufgreift. Sie hat zahlreiche Literaturpreise in Italien gewonnen, darunter den Premio Campiello für La lunga vita di Marianna Ucria (1990) und den Premio Strega für Buio (1999). Sie wurde in jüngerer Vergangenheit immer wieder auch als italienische Anwärterin auf den Nobelpreis für Literatur gehandelt.

Ingrid Ickler ist 1968 geboren, lebte in Paris und in Rom und studierte Translationswissenschaften an der Universität Heidelberg. Derzeit lebt sie als Yogalehrerin, Publizistin und Übersetzerin aus dem Englischen, Französischen, Niederländischen und Italienischen in Bensheim (Hessen).

Das Gespräch zu Leben und Werk von Dacia Maraini wird auch die Themen der literarischen Übersetzung und die Zusammenarbeit zwischen Autorin und Übersetzerin beinhalten.

Es moderiert die Bozner Übersetzerin Donatella Trevisan

In Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Brixen und Folio Verlag, Bozen/Wien.

Teilen:

more activities

>> Buchvorstellung und Gespräch
Sepp Mall im Gespräch mit seiner Übersetzerin Sonia Sulzer
Datum: 14.12.2022
Uhrzeit: 19:00
Ort: Stadtbibliothek Brixen, Domplatz 4
Sprache: deutsch; italienisch

NEWSLETTER