© ZeLT

Activity

>> Übersetzungswerkstatt

Fjordarbeiten

Gedichte mehrsprachig lesen und übersetzen
Datum: 27.10.2021
 – 29.10.2021
Uhrzeit: 09:00
 – 18:00
Ort: Stadtbibliothek Brixen, Domplatz 4
Sprache: sprachenübergreifend

Eine weitverbreitete Meinung lautet: Das Übersetzen von Gedichten sei eine sehr einsame Tätigkeit, die sich vorwiegend in einem Kopf und an einem Schreibtisch abspiele. Versatorium, eine Gruppe von Übersetzer*innen, Wissenschaftler*innen und Künstler*innen aus Wien, die sich zusammengeschlossen hat, um gemeinsam Gedichte zu übersetzen und den Übersetzungsprozess theoretisch zu reflektieren, beweist seit seiner Gründung im Jahr 2013, dass es auch anders geht. Mehrere erfolgreiche Publikationen aus der Werkstatt von Versatorium und die Tatsache, dass sich die Gruppe laufend erweitert, zeigen, dass das Übersetzen von Gedichten im gemeinsamen Gespräch höchst anregend, produktiv und durchaus vergnüglich sein kann.

Im Rahmen der Auftaktveranstaltungen von ZeLT. Europäisches Zentrum für Literatur und Übersetzung in der neu eröffneten Stadtbibliothek Brixen findet von 27. bis 29. Oktober 2021 die Übersetzungswerkstatt Fjordarbeiten. Gedichte mehrsprachig lesen und übersetzen statt. Teilnehmen können alle, die an den Prozessen des literarischen Übersetzens interessiert sind. Während der dreitägigen Übersetzungswerkstatt wird an Übersetzungen von Gedichten aus dem Buch Fjordarbeid des norwegischen Autors Arild Vange gearbeitet. Leitender Gedanke ist: Dieses vielsprachige Buch, in dem vier Sprachen (Norwegisch Bokmål, Englisch, Deutsch und Französisch) gesprochen werden, kann nicht von einer Person allein übersetzt werden, sondern muss gemeinsam in einem lebendigen Gespräch, unter Beteiligung vieler Sprachen, geöffnet werden.Südtirol und Trentino sind Gebiete voller Täler und Sprachvarietäten, oder, um es anders zu sagen, voller Fjorde und Fjordsprachen, in die die Gedichte von Arild Vange übersetzt werden können.

Weitere Informationen

Referent*innen: Felix Reinstadler, Helmuth Ege u.a. Mitglieder von Versatorium. Verein für Gedichte und Übersetzen

Koordination: Alma Vallazza

Team: In Zusammenarbeit mit Versatorium. Verein für Gedichte und Übersetzen, Wien

Maximale Teilnehmer*innenzahl: 16

Anmeldungsfrist: abgelaufen

Teilen:

more activities

>> ZeLTtransfer
Das wundersame Leben des Liborio Bonfiglio
Datum: 25.05.2022
Uhrzeit: 19:30
Ort: Stadtbibliothek Brixen, Domplatz 4
Sprache: italienisch und deutsch
>> Symposium
Symposium zur Übersetzung bündnerromanischer und dolomitenladinischer Literatur
Datum: 20.05.2022
Uhrzeit: 15:00
 – 18:00
Ort: Musikschule Gröden, Plaza San Durich 9 A, St. Ulrich
Sprache: in mehreren Sprachen
>> Lesungen und Gespräche
9 x ladinische Literatur von früher und jetzt
Datum: 12.02.2022
Uhrzeit: 19:30
Ort: Stadtbibliothek Brixen
Sprache: deutsch, ladinisch und italienisch
>> Buchvorstellung
Dacia Maraini im Gespräch mit den Übersetzerinnen Ingrid Ickler und Donatella Trevisan
Datum: 03.12.2021
Uhrzeit: 18:00
Ort: Stadtbibliothek Brixen, Domplatz 4
Sprache: Italienisch und deutsch

NEWSLETTER